Artikel
0 Kommentare

Es war nicht deinetwegen.

Eine der größten Herausforderungen auf dem Weg zur Heilung ist vielleicht zu begreifen, dass das, was uns in unserer Kindheit geschehen ist, NICHTS mit uns persönlich zu tun hatte.

Zu begreifen, dass wir nicht, in welcher Form auch immer, misshandelt wurden, weil wir es nicht besser verdient hatten, sondern weil es die Menschen von damals, nicht besser wussten, nicht besser konnten.

Zu begreifen, dass wir, vielleicht über Jahrzehnte, zur falschen Zeit am falschen Ort waren.

Zu begreifen, dass die Geschichten von früher NICHTS darüber aussagen, wer wir waren oder wer wir sind. Zu begreifen, dass wir behandelt wurden, wie wir behandelt wurden, nicht weil weil wir waren, wer wir waren, sondern weil sie waren wer sie waren.

Zu begreifen, mit Herz, Seele und Verstand, dass wir wertvoll und liebenswert sind, dass wir verdient haben, respektvoll und liebevoll behandelt zu werden, dass wir das Recht haben, zu existieren und zu sein, wer wir sind. Das ist vielleicht die größte Herausforderung auf dem Weg zur Heilung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.