Blog

Inneres-Kind-Arbeit

Welche Inneres-Kind-Arbeit ist die richtige?

Inneres-Kind-Arbeit ist ein weites Feld. Die Google-Suche zeigt: Du kannst dein Inneres Kind mit Engeln heilen, durch Hypnose, es zum göttlichen Kind transformieren, Lichttherapie mit ihm machen, feinstoffliche Produkte für

Überblick: Die Arbeit mit dem Inneren Kind.

Die Inneres-Kind-Arbeit (so wie ich sie kenne und verstehe; es gibt auch andere Auffassungen, die andere Schwerpunkte setzen) ist ein psychotherapeutisches Konzept, das seine Ursprünge wohl irgendwann in den 70er/80er

Missverständnis: „Umarme dein Inneres Kind“. – Was Inneres-Kind-Arbeit wirklich bedeutet.

Über die Arbeit mit dem Inneren Kind geistern viele Missverständnisse durchs Internet. Lass‘ uns aufräumen![…]

Selbstliebe

Was, wenn ich mich (noch) nicht selbst lieben kann?

Wir nehmen das Konzept der „Selbstliebe“ zu wichtig. Wir müssen uns nicht erst selbst lieben, um uns gut um uns selbst zu kümmern. Wir dürfen uns gut um uns selbst

(Innerer) Konflikt: Aushalten oder handeln?

Ich glaube, dass es oft gut ist, erst mal abzuwarten. Dieses Unbehagen, was du fühlst, hat dir möglicherweise viel zu sagen. Wir haben die Tendenz, zu schnell im Äußeren aktiv

Wie geht eigentlich „Gefühle zulassen“ und „Gefühle fühlen“?

Vielleicht sollten wir uns zuerst klar machen, warum es sich überhaupt lohnt, Gefühle zuzulassen: Es lohnt sich, weil alle anderen Strategien, die wir sonst so auffahren (analysieren, grübeln, ablenken, jammern,

Zwischenmenschliches und Beziehungen

Wieso reagieren wir manchmal so kindisch und übertrieben?

Ganz eigentlich denke ich, dass wir nie wirklich kindisch oder übertrieben reagieren. Trotzdem fühlt es sich auch für mich manchmal so an. Es ist einfach schwer zu verstehen, wenn die

Was bedeutet es, Verantwortung für die eigenen Gefühle zu übernehmen?

Ich fang‘ mal von der anderen Seite an: Einer unserer sehnlichsten Wünsche ist, so sein zu dürfen, wie wir sind. Dafür ist besonders wichtig, dass unsere Gefühle so sein dürfen,

Was tun, wenn die Emotionen hochkochen?

Wenn wir im Kontakt mit anderen emotional werden, versuchen wir oft, unsere Gefühle irgendwie beim Gegenüber zu lassen: Wir schmollen, beschuldigen, ignorieren, diskutieren – Hauptsache, irgendwie raus damit in unserer