Blog

Inneres-Kind-Arbeit

Missverständnis: “Umarme dein Inneres Kind”. – Was Inneres-Kind-Arbeit wirklich bedeutet.

Über die Arbeit mit dem Inneren Kind geistern viele Missverständnisse durchs Internet. Lass’ uns aufräumen![…]

“Ist nur mein Inneres Kind…” – Ich weiß es aber besser! Sollte ich mich nicht besser fühlen?

Das Innere Kind zu heilen bedeutet nicht, nur noch erwachsen zu sein. Das Innere Kind zu heilen bedeutet, ihm liebevoll-erwachsen zur Seite zu stehen.[…]

Was ist eigentlich die Arbeit mit dem Inneren Kind?

Die Arbeit mit dem Inneren Kind ist ein psychotherapeutisches “Konstrukt”, das Menschen helfen kann, ihre Gefühlswelt, ihre Gedanken, ihre Beziehungen und ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Das

Selbstliebe

Wie geht eigentlich “Gefühle zulassen” und “Gefühle fühlen”?

Vielleicht sollten wir uns zuerst klar machen, warum es sich überhaupt lohnt, Gefühle zuzulassen: Es lohnt sich, weil alle anderen Strategien, die wir sonst so auffahren (analysieren, grübeln, ablenken, jammern,

Was, wenn ich mich (noch) nicht selbst lieben kann?

Wir nehmen das Konzept der “Selbstliebe” zu wichtig. Wir müssen uns nicht erst selbst lieben, um uns gut um uns selbst zu kümmern. Wir dürfen uns gut um uns selbst

Was uns wirklich gelassener macht.

Ich glaube, mit unserer Mensch-Natur und der Art, wie das Leben gestrickt ist, können wir nicht anders, als immer wieder nicht so ganz einverstanden zu sein mit dem, was um

Zwischenmenschliches und Beziehungen

Was tun, wenn die Emotionen hochkochen?

Wenn wir im Kontakt mit anderen emotional werden, versuchen wir oft, unsere Gefühle irgendwie beim Gegenüber zu lassen: Wir schmollen, beschuldigen, ignorieren, diskutieren – Hauptsache, irgendwie raus damit in unserer

Was bedeutet es, Verantwortung für die eigenen Gefühle zu übernehmen?

Ich fang’ mal von der anderen Seite an: Einer unserer sehnlichsten Wünsche ist, so sein zu dürfen, wie wir sind. Dafür ist besonders wichtig, dass unsere Gefühle so sein dürfen,

Wieso reagieren wir manchmal so kindisch und übertrieben?

Ganz eigentlich denke ich, dass wir nie wirklich kindisch oder übertrieben reagieren. Trotzdem fühlt es sich auch für mich manchmal so an. Es ist einfach schwer zu verstehen, wenn die